Dr. Tobias Sontheimer
(HZB)

Dr. Tobias Sontheimer

Tobias ist Leiter der Strategieabteilung für Energie und Information am Helmholtz-Zentrum Berlin und Co-Leiter des Projekts CARE-O-SENE. In den letzten fünfzehn Jahren hat Tobias in der Strategieentwicklung zur Umgestaltung des Energiesektors gearbeitet. Im HZB treibt er derzeit die Forschung und Technologieentwicklung im Bereich Solarenergie und grüner wasserstoffbasierter Technologien voran.

Position

Leiter der Strategieabteilung für Energie und Information am HZB

Co-Leiter des CARE-O-SENE-Projekts

Unternehmen

Helmholtz-Zentrum Berlin

expertise

Sein profundes technologisches und systemisches Verständnis des Energiesektors ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Strategieentwicklung und Projektleitung. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Akteuren aus Wissenschaft, Industrie und Politik. Zuvor war Tobias als Chief Research Manager für das nationale Energie-F&E-Portfolio der Helmholtz-Gemeinschaft tätig.

Er setzt sich leidenschaftlich für die Bildung neuer internationaler innovativer Partnerschaften im Energiebereich ein, die den Übergang zu einer kohlenstofffreien nachhaltigen Zukunft erleichtern.

Tobias studierte Physik an der RWTH Aachen und der Harvard University und promovierte als Stipendiat der SCHOTT AG im Bereich der erneuerbaren Energietechnologien.

"Solche grundlegenden Analysen des Fischer-Tropsch-Prozesses wie im CARE-O-SENE-Projekt sind komplett neu. Daher sind wir optimistisch, dass wir unser Ziel bis 2025 erreichen und der Traum vom klimaneutralen Fliegen greifbar wird."
Dr. Tobias Sontheimer
Head of Strategy Department for Energy and Information

Dr. Dirk Schär
(Sasol Germany)

Dr. Dirk Schär

Dirk Schär ist verantwortlich für das Marketing und den Vertrieb unserer leistungsstarken Kobalt-Fischer-Tropsch-Katalysatoren, die sowohl in Sasols eigener bewährter Fischer-Tropsch-Technologie als auch alternativen Mikrostrukturierten oder Festbetttechnologien eingesetzt werden. 

Darüber hinaus ist er Co-Leiter des CARE-O-SENE-Katalysatorentwicklungskonsortiums. Er ist fasziniert von der Erschließung neuer Märkte – gemeinsam mit wegweisenden Unternehmen und engagierten Start-ups, insbesondere in nachhaltigen Märkten.

Position

Technical Manager Marketing and Sales Catalysts

Co-Leiter des CARE-O-SENE-Projekts

Unternehmen

Sasol Germany GmbH

expertise

Dirk Schär verfügt über langjährige Erfahrung bei Sasol in verschiedenen Funktionen, darunter im Kundenservice, der Marktentwicklung und im Marketing. Er sammelte Erfahrungen in einem breiten Spektrum von Anwendungen, darunter Weichmacher, Schmiermittel, Latentwärmespeichermaterialien und homogenen Katalysatoren.

Eines seiner Hauptziele ist, gemeinsam mit Kunden nachhaltige Lösungen zu finden. Damit ist er in der perfekten Position, um Sasols hochspezialisiertes Katalysatorgeschäft weiterzuentwickeln und die Umstellung der Kraftstoff- und Chemieindustrie auf eine kohlenstofffreie Zukunft im Hinblick auf Katalysatoren voranzutreiben.

Dirk Schär hat einen Doktortitel in Chemie von der Georg-August-Universität Göttingen.

"Sasol verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung mit Fischer-Tropsch-Katalysatoren und -Technologie. Es ist an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen, um die Industrie mithilfe unserer Leidenschaft in eine nachhaltige und kohlenstofffreie Zukunft zu führen."
Dr. Dirk Schär
Cohead Catalyst Development